WhiteAir WA-120

Hallenlüftung und Filtrierung von Feinstaub.
TÜV geprüft und zertifiziert.



Zur Beseitigung von Schadstoffen in der Raumluft von Industriellen Gebäuden. Feinstäube wie Schleifstaub, Schweiß- rauch, Rußpartikel etc. werden mit der WhiteAir bis zu 97 % gefiltert. Damit gelangen diese Partikel und Abgase nicht mehr in den Arbeitsbereich. Die WhiteAir befördert im Abluftbetrieb bis zu 12.000 m³/h an verunreinigter Luft aus belasteten Räumen und Fertigungshallen. Gasförmige Schadstoffe werden im Abluftbetrieb ausgetragen.
Bei  Umluftbetrieb wird die entsprechende Luftmenge im Raum umgewälzt und gereinigt. Feinstäube werden mit der WhiteAir sicher abgeschieden, Grenzwerte für einatembare- und alveolengängige Stäube werden deutlich unterschritten. Dies bestätigt der TÜV-Süd nach umfangreichen Prüfungen.

Technische Daten:


Volumenstrom: 2.000 m³/h bis 12.000 m³/h

Filtertyp: Mehrlagige Filtermatte G3 bis M5

Filtermaterial: Progressiv aufgebautes Hochleistungsfiltermedium aus feinsten bruchsicheren Polyesterfasern, Abscheidegrad 97%

Ventilator: 1,5 bis 4,9 kW

Abmessungen: Höhe 3150 mm x 1000 mm Ø

Geräuschpegel: 48 bis 78 db(A)

  


Die verunreinigte Produktionsluft wird über den Ventilator eingesaugt.  Über das Lochblech gelangt die Luft mit den Feinstaubpartikeln in das Gerät. Die Luft durchströmt nun das Filterelement. Dort werden die Schmutzpartikel abgeschieden.

Die Reinluft gelangt über den Ventilator in den Abluftbereich und wird abgeführt.

Die Filterelemente werden bei Sättigung durch kostengünstige Ersatzfilter einfach und durch wenige Handgriffe getauscht.

Mehrlagige Filtermatte G3 bis M5


Vorteile

 
  • Geringe Investitionskosten
  • Niedrige Installationskosten (Plug & Play)
  • Geringer Druckverlust
  • Hoher Luftwechsel
  • Geringe Betriebskosten
  • Umluft- und Abluftbetrieb einfach umrüstbar

Lieferoptionen

 
  • Mit 360 Grad schwenkbarer Zuluftblende als Funkenschutz z.B. bei Schleifanwendungen
  • Individuelle Lackierung (Baumstammoptik, Grünpflanzenoptik usw.)

Anwendungsbereiche für Umluft

 
  • Produktionshallen
  • Mechanische Fertigung

Anwendungsbereiche für Abluft

 
  • LKW/PKW- Werkstätten
  • Fahrbetriebe in Hallen
  • Motorenprüfstände

Haben Sie Fragen?

Wir rufen Sie gerne an.


Gerne steht Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Ziele und Wünsche bei der Energieplanung unser motiviertes Team jederzeit zur Verfügung.
Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


Kontakt

WhiteTec GmbH & Co. KG
Daimlerstraße 42 
87437 Kempten
  

Tel +49 831 5 71 17-800
Fax +49 831 5 71 17-801
E-Mail info@whitetec.de
Follow us

© 2018 WhiteTec GmbH & Co. KG     .     Impressum / Sitemap     .     made by ...